Mobiler Basis-OP-Tisch, manuell verstellbar

Serie medifa 5000 BASIC
Art.-Nr. 501010
Der mobile Basis OP-Tisch der Serie medifa 5000 Basic eignet sich als robuster und unter Extrembedingungen geeigneter (keine dauerhafte Stromversorgung) Ambulanztisch, Notfalltransporter und Feld-OP-Tisch.
Prospekt herunterladen
1Technische Daten
Manuelle Funktionen
Höhenverstellung740 – 990 mm
Trendelenburg-30° / +30°
Lateralverstellung-20° / +20°
Rückenteilverstellung-40° / +75°
Flex / Reflex
Sonstiges
Tischlänge (inkl. Kopf- und Beinplatte)2030 mm
Tischbreite540 mm
Tischbreite inkl. Führungsschienen600 mm
Max. zulässige Gesamtbelastung150 kg
Eigengewichtca. 120 kg
2Grundausstattung
  • Höhenverstellung mittels Fußpumpenhydraulik von 740 bis 990 mm
  • Trendelenburgverstellung, gasdruckfederunterstützt, von -30° bis +30°
  • Lateralverstellung, gasdruckfederunterstützt, bis 20°
  • Rückenlehnenverstellung, gasdruckfederunterstützt, von -40° bis +75°
  • Möglichkeit zur Einstellung der Flex-/ Reflexposition
  • Durchgehender Röntgenkassettentunnel
  • Seitliche Führungsschienen zur Zubehöraufnahme (25 x 10 mm)
  • Fahrbarkeit über 4 Doppelrollen ø 100 mm, 2 feststellbar, 2 richtungsstabil
  • Maximal zulässige Gesamtbelastung von 150 kg

Mobiler Basis-OP-Tisch mit elektromechanischer Höhenverstellung

Serie medifa 5000 BASIC
Art.-Nr. 501010
Der mobile Basis OP-Tisch der Serie medifa 5000 Basic eignet sich als robuster und unter Extrembedingungen geeigneter (keine dauerhafte Stromversorgung) Ambulanztisch, Notfalltransporter und Feld-OP-Tisch.
Prospekt herunterladen
1Technische Daten
Elektromechanische Funktionen
Höhenverstellung750 – 1000 mm
Manuelle Funktionen
Trendelenburg-30° / +30°
Lateralverstellung-20° / +20°
Rückenteilverstellung-40° / +75°
Flex / Reflex
Sonstiges
Tischlänge (inkl. Kopf- und Beinplatte)2030 mm
Tischbreite540 mm
Tischbreite inkl. Führungsschienen600 mm
Max. zulässige Gesamtbelastung150 kg
Eigengewichtca. 120 kg
2Grundausstattung
  • Elektromechanische Höhenverstellung von 750 bis 1000 mm
  • Trendelenburgverstellung, gasdruckfederunterstützt, von -30° bis +30°
  • Lateralverstellung, gasdruckfederunterstützt, bis 20°
  • Rückenlehnenverstellung, gasdruckfederunterstützt, von -40° bis +75°
  • Möglichkeit zur Einstellung der Flex-/ Reflexposition
  • Durchgehender Röntgenkassettentunnel
  • Seitliche Führungsschienen zur Zubehöraufnahme (25 x 10 mm)
  • Fahrbarkeit über 4 Doppelrollen ø 100 mm, 2 feststellbar, 2 richtungsstabil
  • Maximal zulässige Gesamtbelastung von 150 kg