Modulare Wand-, Türen-, und Deckensysteme | RooSy

Maßgeschneiderte Raumkonzepte der Extraklasse – direkt vom Hersteller.

Das modulare Raumsystem für Krankenhäuser besteht aus einer selbstragenden Unterkonstruktion, Wand- und Deckenelementen, Türen, sowie integrierbaren Einbauten - gestaltet in Ihrem individuellen Design.

Aktuelle Referenzen:

Die Raum-Elemente von medifa sind auf Basis eines durchdachten Modulsystems so konstruiert, dass sie die hohen Hygiene-Ansprüche Ihrer sensiblen Bereiche wie Operationsräumen, Hybrid-OPs, ZSVA und Intensivstationen in Krankenhäusern erfüllen – flexibel, wirtschaftlich und mit individuellem Design.

Trotz ihrer hygienischen Höchstleistung kann das modulare Raumsystem RooSy einem Preisvergleich mit herkömmlichen, hygienisch anfälligeren Lösungen jederzeit standhalten.

Raumsysteme komplett aus einer Hand, komplett made in Germany.

Seit über 40 Jahren sind wir erfolgreicher Systemlieferant und OEM-Partner für das Gesundheitswesen. Unsere Spezialisten in allen Bereichen gehören zu den besten ihres Fachs und sind vertraut mit den komplexen Herausforderungen des Projektgeschäfts, von der Konstruktion, Planung, Projektmanagement und Fertigung über Logistik und Export bis zur Montage und Baustellenbetreuung. Dabei verstehen wir uns als verlässlicher Baustein Ihrer Qualitätssicherung.

RooSy, das modulare Raumsystem von medifa

Ob Klinik Neubau, Umbau oder Sanierung von einzelnen Sälen oder dem kompletten Operationsbereich – wer Zeit spart, der spart auch Kosten.
Die für Ihr Projekt vorgefertigten Komponenten garantieren kurze Ausbauzeiten und optimierte Projektabläufe.
Beim Neubau oder der Modernisierung bietet Ihnen das System ein Maximum an planerischer Freiheit, individuelles Design der Paneele inklusive.

Im Sanierungsfall lassen sich kaputte Fliesenbeläge oder alte Stahlblechpaneele mit dem RooSy Raumsystem von medifa ganz einfach hygienisch verkleiden. Außerdem erhalten Sie zukunftssichere Flexibilität: Die Wandelemente lassen sich mit wenigen Handgriffen ohne Spezialwerkzeug einzeln demontieren und wieder einbauen und so auf Ihre Anforderungen in Zukunft anpassen.

medifa hygienic rooms bietet Ihnen die Möglichkeit auf Basis eines durchdachten Modulsystems hygienische Räume zu erschaffen, wo immer sie benötigt werden. Das modulare Hygieneraumsystem RooSy von medifa überzeugt mit seinen perfekt aufeinander abgestimmten Wänden, Türen, Decken und Einbauten für den schlüsselfertigen OP-Saal oder ITS-Bereich.

Das Raumsystem RooSy bietet Ihnen dabei maximale Flexibilität. Durch die Modularität passt es sich auch in Zukunft perfekt an Ihre Anforderungen an. Umbau, Ausbau oder Erweiterung sind einfach und schnell zu realisieren. Eine robuste Konstruktion, pflegeleichte Oberflächen und erstklassige Materialien sorgen für optimale Hygiene und eine extrem lange Lebensdauer. Das zukunftsfähige Raumdesign ermöglicht Ihnen die optimale Lösung für Ihren Innenausbau in Kliniken und Krankenhäusern - direkt vom Hersteller.
download_roosy_prospekt
Vorteile des modularen Raumsystems:
Modulare hygienische, abgeschlossene Einheit – ohne Silikonfugen.

Bestand gegen Über- oder Unterdruck

Reinigungs- und Desinfektionsmittel resistent

Strahlen- und Schallschutz

Antibakterielle Beschichtung möglich

Unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten: farbig pulverbeschichtet oder im Digitaldruck bedruckt

Ein modulares Wand-, Tür- und Decken-System für den schlüsselfertigen Operationssaal.

Schnelle und einfache Montage der OP-Wände, OP-Decken und OP-Türen.

Demontage der Wandelemente ohne Zerstörung.

Dichtes System - auch nach Umbau und Wiederaufbau

Zertifiziert nach:
DIN 13829-B (Blower Door)
DIN 4103-1 | ETAG 003
DIN 18650-1/-2:2005
DIN 18650-1/-2:2010
DIN EN 6005:2013
DIN EN ISO 13849-1:2008
in Verbindung mit
DIN EN 16005:2013